Mediation

Schwere See – die Crew kommt an ihre Grenzen. Streit bricht aus.
Herausfinden, worum es geht. Die Interessen der Crewmitglieder hören
und ernst nehmen. Orientierung gewinnen, flexibel reagieren.
Den Sturm und die großen Wellen gemeinsam bewältigen.

Mediation bedeutet, in einem bestehenden Konflikt zwischen Menschen Handlungsoptionen zu finden,
die allen Konfliktparteien gangbar erscheinen.

Sie bedeutet, den Konflikt und damit auch die eigenen Interessen besser zu verstehen.

Im Rahmen der Mediation wird es möglich, die Perspektive zu wechseln und die jeweiligen Handlungsweisen
besser nachvollziehen zu können.

Die Beteiligten kommen wieder in Kontakt miteinander oder entschließen sich, verschiedene Wege zu gehen, ohne
weiterhin durch den Konflikt miteinander verstrickt zu sein oder jemandem Vorwürfe machen zu müssen.

Die Beteiligten erkennen, wie sie noch besser zur konstruktiven Konfliktbearbeitung
beitragen können.